13. Mai Internationaler Museumstag

Am 13. Mai ist in diesem Jahr der Internationale Museumstag.
Das Dokumentationszentrum Prora bietet für seine Besucher und Besucherinnen an diesem Tag bei ermäßigtem Eintritt in die Ausstellungen kostenfrei Rundgänge auf dem Gelände der historischen Anlage des „KdF-Seebades Rügen“ in Prora an, in die zu NS- Zeiten gebaute „Empfangshalle“ (zu DDR-Zeiten vorwiegend als Sporthalle genutzt), einen Teil des Bettenhauses (Block III) und den landseitigen Theaterbau, zuletzt als „Rügens größte Diskothek“ genutzt . Diese Gebäudeabschnitte sind nur ausnahmsweise im Rahmen dieser Rundgänge zu besichtigen, weil sie aus baulichen Gründen ansonsten nicht zugänglich sind.
Die Rundgänge starten bei uns um 11:15, 14:00 und 16:00 Uhr und dauern etwa zwei Stunden.

Bild: Landseitiger Theaterbau und Kaffeehaus im Rohbau, 1939. In der DDR-Zeit „Haus der Armee“, bis vor wenigen Jahren Diskothek „M3“.
(c) Berlin Brandenburgisches Wirtschaftsarchiv,
U5/3 Bildarchiv der Philipp Holzmann AG/
Hauptverband der DeutschenBauindustrie e.V.